Kontakt
Nordthailand Informationen, Northern Thailand Information

Nordthailand

Das Königreich der Millionen Reisfelder "Lan Na"

Gelegen im Gebiet der südlichen Ausläufer des Himalaya, ist der Norden Thailands, das frühere "Lan Na", gezeichnet von dschungelbewachsenen Gebirgszügen, fruchtbaren Tälern und paradiesischen Flußläufen.

Nordthailand Informationen, Nordthailand Anreise

Im Nordwesten und Westen an Burma (Myanmar), im Nordosten und Osten an Laos und im Süden an die Zentralebenen des früheren Siams grenzend, bildet die Region das "Goldene Dreieck" auf der thailändischen Seite.

Die erste große Blütezeit brachte der noch heute verehrte Lan Na König Mengrai. Von ihm wurde 1262 Chiang Rai und 1284 Phrao gegründet. Von hier bereitete er den Feldzug gegen die Mon vor und annektierte 1292 deren Reich Hariphunchai. Im Jahre 1296 gründete er Chiang Mai und errichtete hier die neue Hauptstadt seines Königreiches.

In den folgenden Jahrhunderten vollzog sich eine sehr wechselhafte Geschichte. Mehrfach und über viele Jahre übernahm Burma die Herrschaft, dann wieder Könige aus Siam.

Nordthailand Anreise, Nordthailand Einreise

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das „Reich der Millionen Reisfelder“, so die Übersetzung von Lan Na, endgültig an Siam angegliedert und bildet heute, bestehend aus den Provinzen Lampang, Lampuhn, Chiang Mai, Chiang Rai und Mae Hong Son den nördlichsten Teil Thailands.

Die idyllischen Berg- und Flusslandschaften, die Anmut und Ruhe ausstrahlenden alten und neuen Tempel, das gelassene Leben in den Dörfern und nicht zuletzt die Vielzahl wunderschöner Unterkünfte, die es zusätzlich angenehm machen an alledem aus unmittelbarer Nähe teilzuhaben, ließen das Gebiet des ehemaligen Lan Na zu einem weltberühmten und beliebten Touristenziel werden.

Geschichte Nordthailand, Nordthailand Visa

Mit unseren einzigartigen individuell und privat organisierten Rundreisen werden wir dem Wunsch anspruchsvoller Reisender gerecht, die sowohl touristische Hilights wie auch Ursprünglichkeit und Unberührtheit erleben möchten.

Eine acht- bis vierzehntägige Rundreise in einer kleinen Gruppe mit privatem Fahrzeug und Fahrer ist der ideale Weg, um Land und Leute kennen zu lernen und zu erleben.

Für einen ersten Eindruck bieten wir Ihnen auch ein- und mehrtägige Kurzausflüge von unserer Farm aus an.

Wetter und Reisezeit

Das Klima Nordthailands wird als tropisch - "monsunisch" bezeichnet. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 29°C.

Das Klima ist in 3 Jahreszeiten unterteilt:

  • Die Kalte Trockenzeit - Oktober bis Februar mit Temperaturen zwischen nachts 5°C in den höchsten Lagen und tagsüber um 25°C.
  • Die Heiße Trockenzeit - März bis Mai mit Temperaturen zwischen 20°C und 40°C.
  • Die Regenzeit - Juni bis September mit Temperaturen um die 30°C und teilweisen Niederschlägen, Gewittern und selten auch ganztägigem Regen.

Die Monsunwinde haben regional verschiedene Auswirkungen: Der Nordostmonsun im Winter bringt kontinentale Luft und bewirkt Trockenheit in Nordthailand. Der sommerliche Südwestmonsun bringt generell feuchte Luftmassen und bewirkt Niederschläge im ganzen Land. Vereinzelt und in viel geringerer Frequenz als in den Nachbarstaaten treten in Thailand tropische Zyklone auf, die aus dem südchinesischen Meer und dem Golf von Thailand kommend auf das thailändische Festland treffen.

Insgesamt herrscht in Nordthailand ein eher angenehmes, mediterranes und kühleres Klima als im regnerischen feucht-heißem Süden des Landes.

Nordthailand Informationen, Nordthailand Anreise

An- und Weiterreise

Der internationale Flughafen Bangkok, der von fast allen Großstädten Europas und von nahezu allen Airlines direkt angeflogen wird, liegt nur ca. 10 Flugstunden von Deutschland entfernt. Von dort bis Chiang Mai ist es auf dem Luftweg eine Stunde und bis zu unserer Farm nochmals eine gute Stunde mit dem Auto.

 

Wer ab Bangkok beschaulicher reisen möchte dem stehen Bus und Bahn zur Verfügung. Ersterer benötigt ca. 10, der gemütliche Schlafwagenzug 14 Stunden.

Unseren Gästen, die im Anschluss an ihren Nordthailandaufenthalt auch noch den Süden besuchen möchten empfehlen wir direkt zu uns zu reisen und nach ihrer Zeit hier, mit dem Nachtzug nach Bangkok und von dort weiter ans Meer zu fahren.

Nordthailand Einreise, Geschichte Nordthailand

Abfahrtzeit ist gegen 15:00 Uhr und so bietet sich die Möglichkeit die schönste Strecke der Fahrt noch bei Tageslicht zu genießen. Hier gleitet der Zug auf einer eingleisigen Trasse durch fantastische Berglandschaften, durch dichte tropische Wälder über atemberaubende Brücken. Wenn Sie am Abend im Speisewagen Ihr Dinner geniessen, ist der Schlafwagenschaffner schon damit befasst Ihre Betten zu bereiten.

Am frühen Morgen ist Bangkok erreicht und so können Sie vor der Weiterreise an den Strand noch die quirlige Metropole mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Bitte teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche für Ihre Reise mit und wir werden alles tun, diese zu realisieren!

Wir organisieren Ihren Asien-Urlaub

Und wenn Sie sich nicht erst in Ihrem Urlaub sondern auch schon vorher entspannen möchten legen Sie die gesamte Organisation Ihrer Reise in unsere Hände.

Durch unser ausgedehntes Netzwerk und unsere langjährigen Erfahrungen bei der Planung und Durchführung individueller und exklusiver Privatreisen sind wir in der Lage, Ihnen einen umfassenden Service zu bieten - von Flug-, Zug-, Bus- und Hotelbuchungen, Transfers sowie Besichtigungen oder Rundreisen durch Thailand, Laos, Burma und Kambodscha, private Yachttouren durch die Andamanensee, Rundflüge mit einer Cessna sowie zahlreiche und vielfältige Erholungs-, Sport- oder Abenteueraktivitäten.

Lassen Sie uns Ihre Träume und Wünsche wissen und wir finden einen Weg diese zu realisieren.

Einreise und Visum

Nordthailand Visa


Um nach Thailand einzureisen benötigen Deutsche, Schweizer und Österreicher kein Visum. In den Reisepass, der noch mindestens 1/2 Jahr gültig sein muss, bekommt man eine auf 4 Wochen befristete Aufenthaltsgenehmigung gestempelt.

Wenn Sie länger im Land bleiben möchten oder beabsichtigen zwischendurch in eines der Nachbarländer zu reisen, sollten Sie sich in einer der Vertretungen des Königreichs Thailand ein Touristenvisum ggf. mit mehrmaliger Einreisegenehmigung beschaffen.

Da sich die Bestimmungen regelmäßig und oft kurzfristig ändern, fragen Sie uns bitte nach der aktuellen Situation!

Kontakt
Website by emkay and Alune

20/4 Moo 4 Batum (Ban Ton Kok), 50190 Phrao - Chiang Mai, Thailand | +66 (0)86-919-3846 | info@thaihorsefarm.com